Unsere Kandidaten 2021

Unsere Kandidaten für die Gemeindevertretung zur Kommunalwahl am 14. März 2021 stellen sich vor:    
(Die Liste aller Kandidaten finden Sie hier oder scrollen Sie einfach ganz nach unten.)



Bernd Przegendza
Handwerksmeister

        - beim Anpflanzen einer Kastanie und bei der Begutachtung eines Obstbaumes.







Benjamin Thomas, 37 Jahre,

Ich bin von Beruf Koch und lebe seit meiner Kindheit vorwiegend in Vöhl. Die Bedeutung regionaler Produkte und Leistungen weiß ich zu schätzen - im Handwerk, in der Landwirtschaft und genauso bei den Dienstleistungen.

Jeder Arbeitsplatz und jedes Unternehmen hier vor Ort tragen zur Lebensqualität von uns allen bei.

Ich bitte um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.

         Euer/Ihr Ben Thomas






Karsten Lippeke, 48 Jahre

Leiter Abteilung Informationstechnik

Nach vielen Arbeitsjahren in verschiedenen deutschen Städten und nach internationalen Aufenthalten bin ich wieder zurück in die Heimat gezogen. Ich weiß, die Vorteile des Landlebens zu schätzen. Aber ich kenne auch die Defizite, die im ländlichen Bereich aufzuholen sind.

Meine langjährige praxisorientierte IT-Erfahrung macht mich zum Fachmann für das Thema Digitalisierung.

Ich bitte um Ihre/Eure Stimme.

        Ihr/Euer Karsten Lippeke




Hans-Friedrich („Frieder“) Stracke
, 54 Jahre

Landwirt, Kraftfahrer für Schwertransporter

- Als Landwirt ist die Natur, ist die Scholle meine Heimat.
- Als Kraftfahrer weiß ich, wie wichtig Arbeitsplätze sind.
- Als Vöhler schätze ich den Nationalpark und den Edersee als Perlen der Erholung, für Einheimische wie für Gäste.
- Aber dafür muss Wasser im See sein - - in den Sommerferien bis zur Herzhäuser Bucht.

- „Geht nicht, gibts nicht“, so sollten wir die kommunalen Aufgaben angehen.

       Ihr/Euer Frieder Stracke





Karl-Josef Walmanns, 36 Jahre alt

- Pressesprecher beim Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
- Landwirt im Nebenerwerb
- über 10-jährige Erfahrung in der Politik für den ländlichen Raum sowie in Agrar- und Umweltpolitik bei der Rheinischen Landjugend

Im Elternbeirat des Kindergarten Vöhl wie auch im landwirtschaftlichen Betrieb spielt Generationengerechtigkeit eine wichtige Rolle. Die Gemeinde Vöhl muss den Anliegen aller Generationen dienen. Für dieses Bedürfnis möchte ich mich in der Kommunalpolitik engagieren.

Hierfür werbe ich um Ihr Vertrauen.

         Euer Karl-Josef Walmanns





Thomas Grill, 51 Jahre

- Angestellter und Wachleiter bei einer Werkfeuerwehr
- Seit über 30 Jahren in der Freiwilligen Feuerwehr
- Sachkunde Umweltschutz/Gefahrgut
- Jagd- & Fischereischeininhaber

Als Angestellter und Wachleiter bei einer Werkfeuerwehr stehe ich für Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsbereitschaft und vorrausschauendes Handeln.

Dem Naturschutz bin ich schon lange sehr verbunden. Dies passt auch gut zu Vöhl als Öko – Gemeinde.
Bei den Kommunalwahlen 2021 bitte ich um Euer, um Ihr Vertrauen!

      Ihr Thomas Grill, Vöhl





Volker Tassius, 36 Jahre

Key Account Manager im Bereich der Energievermarktung

Seit meiner Jugend interessiere ich mich für das Thema der erneuerbaren Energien. Das Studium der Agrarwissenschaft mit dem Schwerpunkt „Umwelt- und Ressourcenmanagement“ hat dieses erste Interesse um Fachwissen erweitert. Diese Kompetenz würde ich auch gerne im Gemeindeparlament meiner Heimatgemeinde einbringen.

In meiner Freizeit betreibe ich seit rund 30 Jahren den Reitsport und engagiere mich ehrenamtlich im Reit- und Fahrverein Vöhl – inzwischen als stellvertretender Vorsitzender.
Warum ich für das Gemeindeparlament kandidiere? Weil mir die Natur, die regenerative Energieerzeugung und der Tourismus unserer Region am Herzen liegen.

      Ihr Volker Tassius






Nick Albrecht, 28 Jahre

Maurer- und Betonbaumeister, Jungunternehmer

Ich kandidiere für den Ortsbeirat Marienhagen und für die Gemeindevertretung mit der Zielsetzung:
- Schaffung von Arbeitsplätzen durch Förderung bestehender und Ansiedlung neuer Betriebe
- Umsetzung eines kommunalen Energiekonzepts, bei dem Umwelt und Natur mit technologischem Fortschritt im Einklang stehen
- CO2 Reduzierung ohne Verlust an Lebens- und Wohnqualität

Mein Motto: Packen wir es an - - gerade in schwierigen Zeiten!

Ich würde mich freuen, wenn Sie der Vöhler CDU Ihr Vertrauen und Ihre Stimme geben.

         Ihr Nick Albrecht






Andreas Schimana, 63 Jahre,

• ehemaliger Berufssoldat, aktiv noch als Fahrerlaubnisprüfer tätig.

• Erfahrungen im Ehrenamt:
- Mehrere Jahre Klassenelternbeirat und Vorsitzender Schulelternbeirat der Henkelschule Vöhl
- Mitbegründer des Fördervereins Henkelschule Vöhl
- 20 Jahre Vorstandstätigkeit Sportschützenverein Obernburg 1957 e.V.
- Ortsvorsteher Obernburg 1997 – 2001

Ich möchte mich im Gemeindeparlament für den weiteren Ausbau der digitalen Infrastruktur und der Bereitstellung attraktiver Bauplätze in unserer Großgemeinde einsetzen.

        Ihr/Euer Andreas Schimana






Karl Brüne, 63 Jahre, Landwirt

Aus Überzeugung stehe ich für die heimische Land- und Forstwirtschaft. Ich begleite die Kooperation Wasserschutzgebiet Tiefenbrunnen Hof Lauterbach als Leitbetrieb und befürworte eine nachhaltige Waldbewirtschaftung unseres Gemeindewaldes.

- 50 Jahre Schützenverein
- 30 Jahre Ortslandwirt
- 25 Jahre Jagdgenossenschaft
- 15 Jahre in der Gemeindevertretung Vöhl
- 10 Jahre Ortsvorsteher von Thalitter
- Mitgliedschaft in örtlichen Vereinen von Thalitter

Meine Erfahrung und Kompetenz aus diesen vielfältigen Ehrenämtern möchte ich auch für die Zukunft in die Gemeindevertretung einbringen.

          Euer Karl Brüne





Axel Bock, 51 Jahre

Die Praxis ist meine Welt:
• Im Beruf als Leiter der Instandhaltung
• Ehrenamtlich als Mitglied im Ortsbeirat und als Vereinsvorsitzender
• als Fußballer und aktiver Atemschutzgeräteträger.

Wertschätzung von Heimat und Natur durch jahrelange Arbeit in Land- und Forstwirtschaft.
Für die Unterstützung der Vereinsarbeit und des Ehrenamts werde ich mich besonders einsetzen.

Meine Kompetenz für das Gemeindeparlament?—„Einfach der gesunde Menschenverstand bei allen Entscheidungen“.

      Euer Axel Bock






Matthias Kubat

Als selbständiger Handwerks- und Ausbildungsmeister stehe ich für Zuverlässigkeit, Erfahrung und vorausschauendes Handeln. Diese Eigenschaften sind auch in der Kommunalpolitik gefragt.

Nach über 20 Jahren bei unserer Feuerwehr und im Gesangverein sowie nach 10 Jahren als Mitglied in der Gemeindevertretung kann ich sagen: „Ich bin immer noch gerne dabei. Ehrenamt ist Ehrensache!“

Bei den #Kommunalwahlen2021 bitte ich um Euer, um Ihr Vertrauen!

         Matthias Kubat








Lena Knoche

- 31 Jahre alt
- Angestellte im Stadtkrankenhaus Korbach
- Kompetent in Betriebswirtschaft und Organisation
- Aktiv in Junger Union und Feuerwehr
- Heimatverbunden

 ,,Warum ich für das Gemeindeparlament kandidiere? Ich möchte meine Erfahrungen aus
    der Parlamentsarbeit zum Wohle aller Bürger der Nationalparkgemeinde Vöhl einsetzen.“

           Ihre Lena Knoche







Johannes Hamel

- 24 Jahre alt
- Agrarbetriebswirt und Hofnachfolger
- zu Hause im 3-Generationenhaus in Buchenberg
- erfolgreicher Rinderzüchter - „Geht es den Kühen gut, so fühle auch ich mich wohl.“
- Landleben und Heimat, Beruf und Ehrenamt - „Dafür bitte ich um Eure Stimmen.“

„Warum ich für das Gemeindeparlament kandidiere? Weil ich etwas bewegen will.“

              Ich bitte um Euer Vertrauen.
 
                             Euer Johannes Hamel


 
Unsere weiteren Kandidaten:


 1  Gertmann Sude
 2  Karl Brüne
 3  Lena Knoche
 4  Matthias Kubat
 5  Benjamin Thomas
 6  Axel Bock
 7  Johannes Hamel
 8  Andreas Schimana
 9  Hans-Friedrich Stracke
 10  Nick Albrecht
 11  Volker Tassius
 12  Karsten Lippeke
 13  Karl-Josef Walmanns
 14  Christine Dilling
 15  Thomas Grill
 16  Bernd Przegendza
 17  Nikolas Thomas
 18  Wolfgang Schwarz
 19  Friedrich Schäfer
 20  Klaus-Dieter Denhof
 21  Ingrid Bangert
 22  Hermann Kubat

Nach oben